Mönchengladbach

 

Startseite

Programm

Wir über uns

Vorstand

Ehrenmitglieder

Biographie
Friedrich Spee

Bildergalerie

Kartenverkauf

Vorankündigungen

Archiv
 

Nr. 5 - Reise Oberfranken


Unsere Erlebnisreise in eine der schönsten Gegenden unseres Landes: Oberfranken
Bayreuth, Kulmbach, Bamberg, Vierzehnheiligen, die
Porzellanstadt Selb, Karlsbad (Tschechien) die Fränkische Schweiz…

 

6 Tage – vom 2. bis 7. Juni 2019

 

Weltberühmt ist die größte Stadt Oberfrankens Bayreuth durch die Richard- Wagner-Festspiele. Aber auch das Frankenland, welches wir durchstreifen, lässt uns wunderbare Sehenswürdigkeiten erleben.
2.6.:Abfahrt mit einem modernen Reisebus (Flachsenberg) ab Mönchengladbach (ca. 280 Kilometer). Mittagessen in den Schlossweinstuben im „Schloss Johannisburg“ in Aschaffenburg. Weiterfahrt nach Bayreuth (ca.230 Kilometer). Dort wohnen wir während der Reise im H4 Hotel Residenzschloss Bayreuth**** (Es wurde extra von uns ausgewählt). Abendessen im Hotel.
3.6.: Frühstück im Hotel. Am Morgen treffen wir unsere Gästeführer und unternehmen eine 2-stündige Führung durch Bayreuth, bei der wir die schönsten Ecken und Sehenswürdigkeiten der Stadt kennenlernen: Das Markgräfliche Opernhaus (dieses Barockopernhaus gehört zum Weltkulturerbe). Wir sehen die Bayreuther Katakomben mit Felsen- Bier-Kellern, die Lagerstollen u.v.a.m. Abendessen im Hotel.
4.6.: Nach dem Frühstück geht es in die alte Markgrafenstadt Kulmbach, die Stadt des Zusammenflusses des Roten und Weißen Mains. (Hier ist auch Thomas Gottschalk aufgewachsen). Die Stadt ist bekannt für Biere von Weltruf. Sie besitzt auch eine der imposantesten Burganlagen Deutschlands. Danach fahren wir weiter nach Bamberg. Dort erleben wir während eines Rundgangs, wie einmalig diese Stadt ist: Im Ensemble befinden sich Kirchen, Klöster, Brücken, enge Gässchen mit Fachwerkhäusern und Barockfassaden. Im Kern der Stadt befindet sich der berühmte Bamberger Kaiserdom mit dem „Bamberger Reiter“.

Der Domplatz gilt als einer der schönsten Orte Deutschlands. Weiter geht es nach Bad Staffelstein. Hier erwartet uns die großartige Basilika Vierzehnheiligen. Ein barockes Meisterwerk von Weltruhm. Wir erfahren, welche Wunder dort geschehen sind, und weshalb Gläubige diese Stätte ganz besonders verehren. Abendessen im Hotel.
5.6.: Frühstück im Hotel. Heute unternehmen wir zunächst einen Ausflug in die Porzellan-Stadt Selb, wo wir eine Führung im Porzellanikon haben werden. Hier bekommen wir den Eindruck, wie unter härtesten Bedingungen das weiße Gold entstand und heute noch entsteht:
August der Starke befahl dem Chemiker Friedrich Böttger:
„Schaff Gold, Böttger!“ Gold sollte der arme Kerl schaffen. Er wurde jahrelang eingesperrt, er experimentierte, er verzweifele daran. Was er aber letztlich erschuf, war das Porzellan!
Anschließend fahren wir über die Grenze nach Karlsbad (Tschechien).
Wir durchstreifen einen weltberühmten Kurort mit eindrucksvoller Architektur, einem besonderen Flair und mit großartiger Geschichte. Rückkehr nach Bayreuth, Abendessen im Hotel.
6.6.: Frühstück im Hotel – danach beginnt eine 4-stündige Rundfahrt durch die Fränkische Schweiz: Gößweinstein mit der Balthasar Neumann-Basilika, Pottenstein, zum Felsendorf Tüchersfeld (dort sind die Fachwerkhäuser an die Felsen „geklebt“). Am Nachmittag erleben wir eine Führung durch das Biermuseum zum Anfassen, mit dem Maschinen- und Sudhaus sowie der Büttnerei. Abendessen im Hotel.
7.6 .: Frühstück im Hotel. Rückfahrt nach Mönchengladbach. Unterwegs Einkehr in ein schönes Restaurant (nicht im Preis enthalten).
 

Im Preis enthaltene Leistungen:
• Busfahrt mit modernem Reisebus ab/bis Mönchengladbach
• 5 Übern. im H4-Hotel Residenzschloss Bayreuth**** (im DZ)
• Halbpension (5x Frühstück und 5 x Abendessen)
• 1 x Mittagessen am Anreisetag (3-Gang-Menue)
• Ausflüge und Besichtigungen laut Programm mit deutschsprachiger Reiseführung
• Eintrittsgelder für das Opernhaus, Maisel`s Bier-Erlebnis-Welt, Bayreuther Katakomben und und Porzellanikon
• Umfangreiches Info-Material zur Reise

Im Preis nicht enthalten sind zusätzliche Mahlzeiten, Getränke und persönliche Ausgaben, Trinkgelder für Reiseführer, Busfahrer und Hotelpersonal sowie zusätzliche Reiseversicherungen.
Teilnehmerzahl: max. 25 Personen.
ACHTUNG! Es können wegen der danach stattfindenden Wagner-Festspiele nur Buchungen 8 Wochen vor Reisebeginn angenommen werden!!!


Reisepreis: 699,- € pro Pers. im DZ bei Zweierbelegung, 240,- € EZ-Zuschlag.

Diese Reise wurde von Brigitte und Dieter Janzen mit unserem bewährten Reiseveranstalter TERRAMUNDI organisiert.
Anmeldung bei Frau Janzen anlässlich der Programmvorstellung (auch unter Tel. 02161-86668 – Fax 477250 oder janzen-dieter(at)t-online.de).
 


zurück zur Programmübersicht


Bilder unserer Aktivitäten:

Die Spee-Familie zu Gast im Chateau de Fontainebleau,
Île de France

Hier geht es zur Bildergalerie.