Mönchengladbach

 

Startseite

Programm

Wir über uns

Vorstand

Ehrenmitglieder

Biographie
Friedrich Spee

Bildergalerie

Kartenverkauf

Vorankündigungen

Archiv

Nr. 8 - Exkursion


Von der Erde über den Olymp in die Hölle

Kulinarisch – Musikalisch
 

Erleben Sie auf der Freilichtbühne
in Zons am Rhein

„Orpheus in der Unterwelt“

Operette von Jacques Offenbach
 

„Neue Düsseldorfer Operette“ mit Chor, Ballett und Orchester
 

Zuerst Abendessen im zünftigen Restaurant „Gasthof Zur Post“, danach begeben wir uns in das gegenüberliegende Freilichttheater und nehmen die für uns reservierten Plätze ein. Beginn der Vorstellung ist um 20.00 Uhr.
Jacques Offenbach (1819-1880) gilt als Vater der französischen Operette. Orpheus war Offenbachs größter Erfolg, der binnen Kurzem die großen Bühnen Europas eroberte. Der Höllengalopp und der furiose Cancan, der in der Welt die Berühmtheit eines echten Schlagers erlangt hat, zählen zu dem Besten aus Offenbachs Gesamtschaffen. Offenbach selbst veränderte jedes Mal die Musik seiner Operetten, wenn es zu einer Wiederaufführung kam. Deshalb werden in die Aufführung auch andere berühmte Kompositionen Offenbachs oder seiner Kollegen eingebunden. So werden Sie außer dem Höllen-Cancan auch viele andere Musiknummern mitsummen können.
Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei unserer Fahrt von der Erde über den Olymp in den Hades!


Freitag, 03. Juli 2015
Abfahrt: 15.30 Uhr ab Friedhof MG,
Kreuz Stakelberg/Peter-Nonnenmühlen-Allee.
Um 15.45 Uhr ab Theater MG-Rheydt


Für den Kosten- u. Organisationsaufwand inkl. Bus, Abendessen und Theatereintritt (ohne Getränke): 52,- € pro Person.
Teilnehmerzahl max. 45 Personen
Anmeldungen anlässlich der Programmvorstellung bei Brigitte Janzen – oder Tel.: 02161 – 86668 – E-Mail: janzen-dieter(at)t-online.de

 


zurück zur Programmübersicht


Kartenverkauf:

Nähere Informationen erhalten Sie mit einem Klick auf


Kontakt:

Sie möchten gerne an einer Veranstaltung der Friedrich-Spee-Akademie teilnehmen?

Dann rufen Sie uns an:
Tel: 0 21 61 / 1 47 47