Mönchengladbach

 

Startseite

Programm

Wir über uns

Vorstand

Ehrenmitglieder

Biographie
Friedrich Spee

Bildergalerie

Kartenverkauf

Vorankündigungen

Archiv

Nr. 2 - Exkursion


Kulturreise nach Galicien und ins Baskenland: Ostern 2015
Auf den Spuren des Heiligen Jakobus


 

Wenn man an Spanien denkt, dann hat man meist Urlaub, Strand, feurigen Flamenco u.v.m. im sonnigen Süden dieses Landes vor Augen. Doch Spanien ist vielseitig und seine Landschaften sind so abwechslungsreich und vielfältig, dass man es kaum beschreiben kann. Das Baskenland und Galicien sind die grünsten Teile dieses herrlichen Landes. Beide Comunidades Autónomas (wie Bundesländer) werden
auch "das andere Spanien" genannt. Kaum einer kennt die Vorzüge dieser Gegend, die meist nur den Pilgern auf dem Jakobsweg bekannt sind. Der Stolz dieser beiden Länder sind herrliche Eukalyptuswälder, grüne Berge, fantastische Strände mit einer Steilküste wie in England, alte Kirchen, berühmte Städte und Museen. Die Küche ist hervorragend, reichhaltig und abwechslungsreich. Alles in allem ist dieser Teil Spaniens mehr als sehenswert. Die Friedrich-Spee-Akademie lädt Sie ein, gemeinsam diese Gegend zu erleben. Wir wohnen wieder in ausgesuchten guten meist ****Hotels und werden kulinarisch verwöhnt. In Spanien selbst steht uns
während der ganzen Tour ein moderner Reisebus eines namhaften Unternehmens zur Verfügung.


Unser Programm sieht so aus:
1.Tag:
Flug von Düsseldorf mit der LUFTHANSA nach Bilbao, Stadtrundfahrt durch Bilbao, Stadtrundgang, Freizeit, Abendessen und Übernachtung in Bilbao


2. Tag:
Besichtigung des Guggenheim-Museums, San Juan Gaztelugatxe, Schwebebrücke Puente Colgante (UNESCO-Weltkulturerbe) an der Mündung des Nervión in den Golf von Bizkaya.
Abendessen: Pitxos-Tour (Baskische Tapas), Übernachtung in Bilbao
 

3. Tag:
Unterwegs: Txakoli-Kellerei bei Getaria (schönes Hafenstädtchen) mit Weinverkostung.

Ausflug nach San Sebastián (Concha-Bucht, Windkämme, Stadtrundfahrt).
Nachmittag ggf. Fahrt mit dem Funicular zum Monte Igueldo,
Essen in San Sebastián, Übernachtung in Bilbao
 

4. Tag:
Weiterfahrt nach Santillana del Mar, Stadtrundgang, Nachmittag Altamira-Höhlen, Spaziergang, Abendessen und Übernachtung in Santander

 

5. Tag:
Fahrt nach Oviedo, Stopp in Ribadesella – Besuch der historischen Altstadt von Oviedo mit Besuch der Kathedrale. Abend: Typisches asturianisches Tapas-Essen mit Apfelweinverkostung, genannt „Cena Espicha", Übernachtung in Oviedo
 

6. Tag:
Weiterfahrt nach Galicien, je nach Gezeiten Spaziergang über den „Praia des Catedrais", den phänomenalen sog. Strand der Kathedralen
Mittagessen im Feinschmeckerlokal Casa do Merlo.
Auf Wunsch kleine Wanderung auf einer der schönsten Etappen des Jakobswegs zwischen Melide und Boente. Alternativ Besichtigung der alten Kathedrale San Martiño de Mondoñedo in Foz. Übernachtung in Santiago de Compostela


7. Tag:
Stadtführung durch Santiago de Compostela mit Besichtigung der Kathedrale, anschließend Freizeit in der schönen historischen Altstadt
Abendessen und Übernachtung in Santiago de Compostella.
 

8. Tag:
Ausflug an den Atlantik an die Costa da Morte, Besichtigung der Küstenstädte Muros und Muxía
Kleine Wanderung auf dem Jakobsweg zwischen Cee und Fisterra, dem Ende des Jakobsweges – dort Besichtigung des Leuchtturms.
Abschiedsabend in einem Restaurant in Santiago mit typischen galicischen Spezialitäten.
Übernachtung in Santiago de Compostela
 

9. Tag:
Transfer vom Hotel in zwei Gruppen zum Flughafen nach Santiago bzw. zum Flughafen Porto.
Ggf. Stopp an der spanisch-portugiesischen Grenze und Besichtigung von Tui oder Valença do Minho. Rückflug nach Düsseldorf.
 

Der Preis beträgt für das gesamte Programm einschl. Essen und Verköstigung 1.495.- € im DZ, EZ Aufpreis 235.- €.
Die Wanderungen sind natürlich freiwillig. Die Wanderstrecken können
auch mit dem eigenen Bus zurückgelegt werden.
 

Interessenten können sich auf die Warteliste setzen lassen bei:
Petra und Peter Uhler: Telefon: 02166 / 913291 Fax: 02166 / 913292
                                 e-mail: uhler-moenchengladbach(at)t-online.de

 


zurück zur Programmübersicht


Kartenverkauf:

Nähere Informationen erhalten Sie mit einem Klick auf


Kontakt:

Sie möchten gerne an einer Veranstaltung der Friedrich-Spee-Akademie teilnehmen?

Dann rufen Sie uns an:
Tel: 0 21 61 / 1 47 47