Mönchengladbach

 

Startseite

Programm

Wir über uns

Vorstand

Ehrenmitglieder

Biographie
Friedrich Spee

Bildergalerie

Kartenverkauf

Vorankündigungen

Archiv
 

Nr. 4 - Studienreise


Heidelberg – Weinheim – Perlen des Odenwaldes


Studienreise vom 8. Bis 11. Mai 2012

„Erlebnisse und Geselligkeit
im romantischen Neckartal“
Ausgearbeitet von Brigitte Janzen,
als ortskundiger Heidelbergerin,
in Zusammenarbeit mit unserem
bewährten Reiseveranstalter Terramundi


 

Die romantische Stadt Heidelberg ist in der ganzen Welt beliebt. Malerisch am Neckar gelegen, bietet sie ihren Besuchern ein vielfältiges Angebot an Kultur, gastronomischen Gaumenfreuden und sehenswerten Baudenkmälern. Die schönsten stammen aus der Zeit der Kurfürsten. Unter fachkundiger Leitung gehen Sie auf Entdeckungstour durch die historisch gewachsene Stadt.

Am dritten Tag erkunden Sie bei einer Odenwaldrundfahrt das landschaftlich reizvolle Umland. Mit dem Schiff geht es dann auf dem Neckar wieder zurück nach Heidelberg. Am vierten Tag lernen Sie das wunderschöne Weinheim kennen, einen Ort, der Sie mit seinen romantischen Gässchen und seiner malerischen Fachwerk-Architektur verzaubern wird.

Gönnen Sie sich eine kleine Abwechslung vom Alltag und begleiten Sie uns nach Heidelberg. Sicherlich ergibt sich während der gemeinsamen Reise auch Gelegenheit für anregende Gespräche und gesellige Stunden.

 

Das Reiseprogramm

Am ersten Tag:

Am Vormittag Abfahrt mit einem modernen Reisebus der Firma Flachsenberg ab Mönchengladbach (ca. 320 Kilometer).

Ab Koblenz fahren Sie auf der rechtsrheinischen Seite durch das Mittelrheintal vorbei an Sankt Goarshausen und der Loreley. In Rüdesheim legen Sie eine Mittagspause ein. Es gibt dort genügend Gelegenheit, eine Erfrischung  einzunehmen (Selbstzahlung).

Nach Ankunftszeit Check in im Hotel Exzellenz *** in Heidelberg.

Gemeinsames Abendessen in einem Restaurant in der Nähe unseres Hotels.

 

Am zweiten Tag:

Heute unternehmen Sie eine(n) ganztägige Stadtrundfahrt bzw. –rundgang durch Heidelberg. Sie sehen u.a. den Schlossberg (Besichtigung des Schlosses, die Altstadt mit ihren bekannten Sehenswürdigkeiten, die Universität mit der alten Aula, der Bibliothek und die alte Brücke.

Folgende Eintritte sind hier inkludiert: Schloss (mit Fass), Friedrich Ebert-Haus, Universität mit altem Karzer.

Gemeinsames Abendessen im Restaurant in der Nähe unseres Hotels.

 

Am dritten Tag:

Große Odenwald-Rundfahrt mit unserem Reiseleiter, wobei u.a. Eberbach mit dem Elfenbeinschnitzerei-Museum, Michelstadt mit seinem spätgotischen Rathaus, Amorbach mit dem berühmten ehemaligen Benediktinerkloster sowie Neckarsteinach mit seinen vier Burgen besucht werden. Sie wurden zwischen 1100 und 1230 am Hang des Neckarufers errichtet. Abschließend Schifffahrt von Neckarsteinach zurück nach Heidelberg (Kaffee mit reservierten Plätzen).

Gemeinsames Abendessen in einem Restaurant in der Nähe unseres Hotels.

  

Am vierten Tag:

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Weinheim, wo Ihnen bei einem 1 ½ stündigen Rundgang die Altstadt gezeigt wird. Anschließend steht Ihnen noch Freizeit in Weinheim zur Verfügung. Rückfahrt nach Mönchengladbach.

 

Reisebeginn ist am 08. Mai 2012
um 8.00 Uhr ab Überlandbahnhof Mönchengladbach und um 8.15 Uhr ab Theater Rheydt

 

Reisepreis:
Im Doppelzimmer (bei Zweibettbelegung) 435,00 €
Einzelzimmerzuschlag 90,00 €
Reiserücktrittversicherung 18,00 € pro Person

Inklusivleistungen:
Busfahrt im modernen Reisebus der Firma Flachsenberg ab/bis Mönchengladbach. 3 Übernachtungen im Hotel Exzellenz im Doppelzimmer mit Bad/Dusche und WC. 3 x Frühstücksbuffet, 3 x Abendessen. Besichtigungen mit fachkundiger Führung inkl. Eintrittsgelder und Schifffahrt auf dem Neckar. Insolvenzversicherung.


Nicht enthalten:
Zusätzliche Mahlzeiten, Getränke und persönliche Ausgaben. Trinkgelder für Führungen und Busfahrer. Zusätzliche Reiseversicherungen.

Anmeldungen bei der Programmvorstellung am 11. März 2012 im
Dorint-Hotel oder bei Brigitte Janzen, Telefon: 0 21 61 / 8 666 8
Höchstteilnehmerzahl: 35 Personen
 


zurück zur Programmübersicht


Kartenverkauf:

Nähere Informationen erhalten Sie mit einem Klick auf


Kontakt:

Sie möchten gerne an einer Veranstaltung der Friedrich-Spee-Akademie teilnehmen?

Dann rufen Sie uns an:
Tel: 0 21 61 / 8 666 8